Behindertenbeirat Rostock

Logo-Behindertenbeirat-Rostock

Behindertenbeauftragte

Favicon-Behindertenbeirat-Rostock
wird in Kürze neu besetzt

Der Behindertenbeauftragte der Hanse- und Universitätsstadt

Der Behindertenbeauftragte der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat folgende Aufgaben:

  • Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, um behinderten und chronisch kranken Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen
  • Zusammenarbeit mit den Behindertenbeauftragten und Beiräten auf Bundes-, Landes- und Kommunaler Ebene; mit dem Beirat für behinderte und chronisch kranke Menschen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock; mit der Selbsthilfe MV, mit (Wohlfahrts-) Verbänden, Vereinen und Selbsthilfegruppen sowie den zuständigen Fachämtern
  • Inhaltliches und planerisches Organisieren und Durchführen von Fachtagen, Aktionstagen, Fachgesprächen, Veranstaltungen und Weiterbildungen (z.B. Behindertenbeauftragte und Mitglieder der Behindertenbeiräte des Landes etc.)
  • Öffentlichkeitsarbeit zu behindertenspezifischen Problemen und Themenschwerpunkten